Rindfleischspieße mit Datteln im Speckmantel Rezept

Rindfleischspieße mit Datteln im Speckmantel

5 (1) | Jetzt bewerten
Close

Zum Bewerten auswählen

Nährwerthinweise & Zutaten

Nährwerthinweise & Zutaten

pro Portion % * pro Portion
Energie (kJ/kcal) 2338 kJ/558 kcal 28%
Fett 26 g 37%
davon gesättigte Fettsäuren 8.9 g 45%
Kohlenhydrate 44 g 17%
davon Zucker 22 g 24%
Ballaststoffe 5.3 g
Eiweiß 34 g 68%
Salz 2.3 g 38%
* % der Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen (8400 kJ / 2000 kcal)
Close window
  • Portion(en):3
  • Vorbereitungszeit30 Min.
  • Zubereitungszeit10 Min.

Zutaten

  • 350 g Rinderhüftsteak
  • 1-2 Knoblauchzehen
  • Pfeffer
  • 2 EL Öl
  • 12 getrocknete Datteln
  • 6 Scheiben durchwachsener Speck
  • 1/2 TL Jodsalz
  • 1 Innenpäckchen KNORR Braten Soße Extra
  • 1-2 TL Aceto Balsamico
  • 1 Innenbeutel PFANNI Kartoffel Püree mit herzhaft kräftigem Geschmack
  • 125 ml Milch

Zubereitung

  • 1. Fleisch in ca. 2 cm große Stücke schneiden. Knoblauch schälen und fein hacken. Fleisch mit Knoblauch und Öl vermischen, mit Pfeffer würzen und ca. 30 Minuten marinieren.

    2. Jede Dattel mit einer halben Speckscheibe umwickeln. Fleisch und Datteln im Speckmantel abwechselnd auf Spieße stecken. Spieße in einer Pfanne ca. 2 Minuten von jeder Seiten braten. Mit Salz würzen, aus der Pfanne nehmen und warm stellen. ¼ l (250 ml) Wasser in die Pfanne gießen, aufkochen und Päckcheninhalt KNORR Bratensoße einrühren. Mit Balsamico, Salz und Pfeffer abschmecken.

    3. 3/8 l (375 ml) Wasser mit ½ TL Salz aufkochen, vom Herd nehmen, Milch zufügen und Beutelinhalt Kartoffel Püree einrühren. Püree zu den Spießen servieren.

  • Dazu passt ein bunter Blattsalat.
close