Schweinegeschnetzeltes Rezept

Schweinegeschnetzeltes

2.5 (2) | Jetzt bewerten
Close

Zum Bewerten auswählen

Ein Klassiker: Unser Rezept für Schweinegeschnetzeltes punktet mit frischem Rosmarin und einer cremigen Soße.

Nährwerthinweise & Zutaten

Nährwerthinweise & Zutaten

pro Portion % * pro Portion
Energie (kJ/kcal) 1373 kJ/327 kcal 16%
Fett 19 g 27%
davon gesättigte Fettsäuren 5.6 g 28%
Kohlenhydrate 10 g 4%
davon Zucker 3.6 g 4%
Ballaststoffe 2.3 g
Eiweiß 28 g 56%
Salz 1.6 g 27%
* % der Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen (8400 kJ / 2000 kcal)
Close window
  • Portion(en):4
  • Vorbereitungszeit20 Min.
  • Zubereitungszeit15 Min.

Zutaten

  • 2 Zwiebeln
  • 2 Knoblauchzehen
  • 400 g Pilze (z.B. Pfifferlinge, Shiitake, Wiesenchampignon)
  • 2 Stiele Rosmarin
  • 400 g Schweinefilet
  • 2 EL Rama Pflanzencreme Culinesse Rapsöl
  • 250 ml Rama Cremefine zum Kochen 15% Fett
  • 1 Beutel KNORR Fix für Waldpilz-Rahm Geschnetzeltes

Zubereitung

  • 1. Zwiebeln und Knoblauchzehen schälen, Zwiebeln in feine Streifen schneiden, Knoblauch fein hacken. Pilze putzen und in Scheiben schneiden. Rosmarin waschen, trocken schütteln und die Nadeln von den Stielen zupfen. Schweinefilet trocken tupfen und in Stücke schneiden.

    2. Pflanzencreme in einer Pfanne erhitzen, Fleisch bei mittlerer Hitze von allen Seiten braun anbraten und aus der Pfanne nehmen. Zwiebeln, Knoblauch, Pilze und Rosmarin ins Bratfett geben und Schweinegeschnetzeltes ca. 10 Minuten bei mittlerer Hitze schmoren.

    3. Beutelinhalt Knorr Fix für Waldpilz-Rahm Geschnetzeltes mit einem Schneebesen in 150 ml Wasser und Rama Cremefine einrühren. In die Pfanne gießen und unter Rühren aufkochen. Das Fleisch dazugeben und bei schwacher Hitze ca. 5 Minuten kochen, dabei mehrmals umrühren.

  • Dazu passt Reis oder Bandnudeln.
close