Rieslingcreme-Suppe Rezept

Rieslingcreme-Suppe

0 (0) | Erste Bewertung abgeben
Close

Zum Bewerten auswählen

Nährwerthinweise & Zutaten

Nährwerthinweise & Zutaten

pro Portion % * pro Portion
Energie (kJ/kcal) 1790 kJ/426 kcal 21%
Fett 15 g 21%
davon gesättigte Fettsäuren 7.2 g 36%
Kohlenhydrate 43 g 17%
davon Zucker 16 g 18%
Ballaststoffe 1.3 g
Eiweiß 7.2 g 14%
Salz 2.7 g 45%
* % der Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen (8400 kJ / 2000 kcal)
Close window
  • Portion(en):4
  • Vorbereitungszeit Min.
  • Zubereitungszeit30 Min.

Zutaten

  • 500 ml Weißwein (Riesling)
  • 50 g Zucker
  • 1 - 2 EL Zitronensaft
  • 2 TL Gemüsebrühe (instant)
  • 1 EL MONDAMIN Feine Speisestärke
  • 1 TL mittelscharfer Senf
  • 2 Eigelbe
  • 125 ml Schlagsahne
  • Jodsalz
  • 1 Packung PFANNI Mini Semmel-Knödel

Zubereitung

  • 1. Wein, ½ l (500 ml) Wasser, Zucker und Zitronensaft zum Kochen bringen. Brühe einrühren.

    2. Speisestärke mit etwas Wasser und Senf anrühren und unter Rühren zufügen, kurz aufkochen lassen.

    3. Eigelbe mit der Sahne verrühren. Die Suppe vom Herd nehmen und die Eigelb-Sahne einrühren (nicht mehr kochen lassen). Mit Salz abschmecken.

    4. Inzwischen Semmelknödel ins kochende Wasser geben und bei schwacher Hitze 5 Minuten garen. Knödel in ein Sieb abgießen. Rieslingcreme-Suppe auf Teller verteilen und Knödel in die Suppe geben.

  • 1 - 2 rote Zwiebeln schälen, in Ringe schneiden und in etwas Margarine anbraten. Suppe mit den Zwiebelringen und etwas Petersilie garnieren.
close