Krabbencocktail Rezept

Krabbencocktail

0 (0) | Erste Bewertung abgeben
Close

Zum Bewerten auswählen

Fürs Büfett auf Partys oder Festen oder einfach fürs feine Abendbrot: Krabbencocktail - mit diesem Rezept im Handumdrehen zubereitet.

Nährwerthinweise & Zutaten

Nährwerthinweise & Zutaten

pro Portion % * pro Portion
Energie (kJ/kcal) 596 kJ/142 kcal 7%
Fett 6.4 g 9%
davon gesättigte Fettsäuren 1.4 g 7%
Kohlenhydrate 5 g 2%
davon Zucker 3.9 g 4%
Ballaststoffe 0.2 g
Eiweiß 16 g 32%
Salz 1 g 17%
* % der Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen (8400 kJ / 2000 kcal)
Close window
  • Portion(en):4
  • Vorbereitungszeit Min.
  • Zubereitungszeit45 Min.

Zutaten

  • 1 Beutel KNORR Salatkrönung Dill-​Kräuter
  • 150 g Joghurt (3,5% Fett)
  • 2 EL KNORR Salat Mayonnaise
  • 300 g Nordseekrabben (alternativ Tiefseekrabben)
  • 2 Spritzer Zitronensaft
  • Paprikapulver
  • 1-2 Prisen Zucker

Zubereitung

  • 1. KNORR Salatkrönung mit 2 EL warmem Wasser glatt rühren. Joghurt und KNORR Salat Mayonnaise zugeben und cremig verrühren.

    2. Für den Krabbencocktail Salatcreme mit den Krabben vermengen und mit Zitronensaft, Paprika und 1- 2 Prisen Zucker abschmecken. Im Kühlschrank ca. 30 Minuten ziehen lassen.

  • Wer’s mag, gibt zusätzlich 1 - 2 EL Cognac in den Krabbencocktail. Auch die Mischung mit 2 - 3 EL Fruchtcocktail (aus der Dose) ist immer noch beliebt.
close