Zanderfilet Rezept

Zanderfilet

0 (0) | Erste Bewertung abgeben
Close

Zum Bewerten auswählen

Zander ist dank des festen, fast grätenfreien Filets ein beliebter Speisefisch. In unserem Rezept ergänzen wir das Zanderfilet mit Curry-Möhren-Spaghetti.

Nährwerthinweise & Zutaten

Nährwerthinweise & Zutaten

pro Portion % * pro Portion
Energie (kJ/kcal) 2272 kJ/543 kcal 27%
Fett 16 g 23%
davon gesättigte Fettsäuren 3.9 g 20%
Kohlenhydrate 57 g 22%
davon Zucker 10 g 11%
Ballaststoffe 6.5 g
Eiweiß 38 g 76%
Salz 1.1 g 18%
* % der Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen (8400 kJ / 2000 kcal)
Close window
  • Portion(en):3
  • Vorbereitungszeit15 Min.
  • Zubereitungszeit25 Min.

Zutaten

  • 350 g Möhren
  • 1 Zwiebel
  • 450 g Zanderfilet (3 Stück je 150 g)
  • Jodsalz
  • Pfeffer
  • 175 g Spaghetti
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 EL mildes Currypulver
  • 50 ml Rama Cremefine zum Kochen 15% Fett
  • 1 Innenpäckchen KNORR Helle Soße (3er Pack)
  • 2 - 3 TL Zitronensaft
  • Petersilie zum Garnieren

Zubereitung

  • 1. Möhren schälen. Mit einem Sparschäler zuerst der Länge nach in dünne Scheiben, dann jede Scheibe in schmale Streifen schneiden. Zwiebel schälen und fein würfeln. Zanderfilets waschen, trocken tupfen, mit Salz und Pfeffer würzen.

    2. Spaghetti in reichlich kochendem Salzwasser bissfest garen, in einem Sieb abgießen und abtropfen lassen.

    3. 1 EL Olivenöl in einem Topf erhitzen und die Zwiebel darin bei mittlerer Hitze glasig dünsten. Möhrenstreifen zugeben und Curry darüberstreuen. Kurz andünsten, dann mit 4 EL Wasser ablöschen und zugedeckt 3 - 5 Minuten garen.

    4. Restliches Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen. Jedes Zanderfilet darin bei schwacher Hitze von jeder Seite 3 - 4 Minuten braten.

    5. 200 ml Wasser und Cremefine zu den Möhren gießen und aufkochen. Möhren etwas an die Seite schieben und Päckcheninhalt KNORR Helle Soße einrühren. 1 Minute unter Rühren kochen lassen, mit Zitronensaft abschmecken. Spaghetti unterheben und zum Zanderfilet servieren.

    6. Nach Belieben die Zanderfilets mit Curry-Möhren-Spaghetti mit Petersilie garnieren.

close