Lachsgratin Rezept

Lachsgratin

0 (0) | Erste Bewertung abgeben
Close

Zum Bewerten auswählen

Nährwerthinweise & Zutaten

Nährwerthinweise & Zutaten

pro Portion % * pro Portion
Energie (kJ/kcal) 2202 kJ/527 kcal 26%
Fett 23 g 33%
davon gesättigte Fettsäuren 6.8 g 34%
Kohlenhydrate 42 g 16%
davon Zucker 6.8 g 8%
Ballaststoffe 3.7 g
Eiweiß 35 g 70%
Salz 3.2 g 53%
* % der Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen (8400 kJ / 2000 kcal)
Close window
  • Portion(en):3
  • Vorbereitungszeit30 Min.
  • Zubereitungszeit40 Min.

Zutaten

  • 2 Scheiben Vollkorntoast
  • 1 Zwiebel
  • 50 g grüne Oliven
  • 600 g Kartoffeln
  • 1 Beutel KNORR Fix für Kartoffel Gratin
  • 200 ml Milch 1,5% Fett
  • 400 g Lachsfilet (frisch oder tiefgekühlt)
  • 1 EL Zitronensaft
  • 3 Msp. Jodsalz
  • Pfeffer

Zubereitung

  • 1. Toastbrot im Blitzhacker zerkleinern. Zwiebel schälen und zusammen mit den Oliven fein hacken. Mit Toastbrotkrümeln mischen.

    2. Kartoffeln schälen und in feine Scheiben schneiden. Beutelinhalt Knorr Fix für Kartoffel-Gratin in Milch und 150 ml kaltes Wasser einrühren und aufkochen. Kartoffelscheiben zugeben und bei schwacher Hitze 3 Minuten kochen. Alles in eine flache Auflaufform geben.

    3. Lachsfilet in Streifen schneiden; tiefgekühlten Fisch vorher antauen lassen. Fisch mit Zitronensaft beträufeln, mit Salz und Pfeffer würzen und auf die Kartoffeln legen.

    4. Toastbrot-Oliven-Krümel über dem Fisch verteilen und im vorgeheizten Backofen auf der 2. Einschubleiste von unten bei 200 °C (Umluft: 175 °C) 30 - 40 Minuten backen. Den Lachsgratin eventuell gegen Ende der Garzeit mit Alufolie locker abdecken.

  • Dazu passt grüner Blattsalat.
close