Kidneybohnen-Pilz-Pfanne mit grünem Pfeffer Rezept

Kidneybohnen-Pilz-Pfanne mit grünem Pfeffer

5 (3) | Jetzt bewerten
Close

Zum Bewerten auswählen

Nährwerthinweise & Zutaten

Nährwerthinweise & Zutaten

pro Portion % * pro Portion
Energie (kJ/kcal) 1865 kJ/448 kcal 22%
Fett 15 g 21%
davon gesättigte Fettsäuren 4.7 g 24%
Kohlenhydrate 42 g 16%
davon Zucker 5.3 g 6%
Ballaststoffe 21 g
Eiweiß 25 g 50%
Salz 3.2 g 53%
* % der Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen (8400 kJ / 2000 kcal)
Close window
  • Portion(en):2
  • Vorbereitungszeit10 Min.
  • Zubereitungszeit10 Min.

Zutaten

  • 1 Dose (Abtropfgewicht 380 g) Kidneybohnen
  • 350 g kleine weiße Champignons
  • 1 EL Rapsöl
  • 1 Beutel KNORR Fix für Geschnetzeltes Züricher Art
  • 1-2 EL grüner Pfeffer
  • 1/2 Bund Petersilie

Zubereitung

  • 1. Kidneybohnen in einem Sieb abgießen, mit kaltem Wasser abspülen und abtropfen lassen. Champignons putzen.

    2. Rapsöl in einer beschichteten Pfanne erhitzen und die Champignons darin ca. 5 Minuten goldgelb braten, bis die Flüssigkeit verdampft ist.

    3. Pilze zur Seite schieben und 1/4 l (250 ml) kaltes Wasser zugießen. Beutelinhalt KNORR Fix für Geschnetzeltes "Züricher Art" einrühren und aufkochen. Kidneybohnen zugeben und heiß werden lassen.

    4. Pfefferkörner grob hacken und in die Sauce geben. Petersilie waschen, trocken schütteln, fein hacken und zum Schluss untermischen.

  • Zu dieser nachhaltig sättigenden Bohnenpfanne entweder Pellkartoffeln oder herzhaftes Bauernbrot servieren. Auch ohne Beilage eine runde Mahlzeit.
close