Schnitzelpfanne Rezept

Schnitzelpfanne

0 (0) | Erste Bewertung abgeben
Close

Zum Bewerten auswählen

Schnitzelpfanne ist nicht gleich Schnitzelpfanne. In unserem Rezept bekommt das beliebte Pfannengericht eine köstliche Cornichon-Dill-Soße.

Nährwerthinweise & Zutaten

Nährwerthinweise & Zutaten

pro Portion % * pro Portion
Energie (kJ/kcal) 2015 kJ/480 kcal 24%
Fett 12 g 17%
davon gesättigte Fettsäuren 4.1 g 21%
Kohlenhydrate 58 g 22%
davon Zucker 6.7 g 7%
Ballaststoffe 3.3 g
Eiweiß 32 g 64%
Salz 1.8 g 30%
* % der Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen (8400 kJ / 2000 kcal)
Close window
  • Portion(en):3
  • Vorbereitungszeit10 Min.
  • Zubereitungszeit30 Min.

Zutaten

  • 150 g Langkornreis
  • Jodsalz
  • 100 g tiefgekühlte Erbsen
  • 300 g Schweineschnitzel
  • 50 g Cornichons
  • 1 Bund Dill
  • 1 EL Rapsöl
  • Pfeffer
  • 200 ml Milch 1,5% Fett
  • 1 Beutel KNORR Fix für Schwedische Hackbällchen Köttbullar
  • 50 g Saure Sahne 10 % Fett

Zubereitung

  • 1. Reis in Salzwasser aufkochen und bei schwacher Hitze 20 Minuten ausquellen lassen. In den letzten 5 Minuten die tiefgekühlten Erbsen mitgaren. Dafür die Hitze noch einmal kurz erhöhen, damit das Wasser wieder aufkocht.

    2. Schweineschnitzel in schmale Streifen, Cornichons in Scheiben schneiden. Dill waschen, trocken tupfen und einige Stiele beiseitelegen, den Rest fein schneiden.

    3. Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen und das Fleisch darin rundherum ca. 5 Minuten braten. Mit etwas Pfeffer würzen, aus der Pfanne nehmen und beiseitestellen.

    4. Milch, 200 ml Wasser und 5 EL von dem Gurkenaufguss in die Pfanne gießen. Beutelinhalt KNORR Fix für Schwedische Hackbällchen Köttbullar einrühren, unter Rühren aufkochen und bei schwacher Hitze ca. 2 Minuten kochen, ab und zu umrühren.

    5. Fleisch in der Sauce erhitzen. Saure Sahne, Cornichons und fein geschnittenen Dill unterheben. Die Sauce nicht mehr kochen lassen. Den Erbsenreis abgießen und zusammen mit Fleisch und Sauce servieren. Schnitzelpfanne nach Belieben mit einigen Dillzweigen garnieren.

close