Hackfleischpfanne Rezept

Hackfleischpfanne

0 (0) | Erste Bewertung abgeben
Close

Zum Bewerten auswählen

Bei diesem Rezept für eine Hackfleischpfanne kommt mit Hagebuttenmus ein besonderer Pfiff in die Pfanne. Fruchtig-köstlich!

Nährwerthinweise & Zutaten

Nährwerthinweise & Zutaten

pro Portion % * pro Portion
Energie (kJ/kcal) 2287 kJ/548 kcal 27%
Fett 22 g 31%
davon gesättigte Fettsäuren 4.3 g 22%
Kohlenhydrate 58 g 22%
davon Zucker 14 g 16%
Ballaststoffe 7.4 g
Eiweiß 25 g 50%
Salz 2.5 g 42%
* % der Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen (8400 kJ / 2000 kcal)
Close window
  • Portion(en):3
  • Vorbereitungszeit15 Min.
  • Zubereitungszeit20 Min.

Zutaten

  • 3-4 Stangen Staudensellerie
  • 3 EL Rapsöl
  • 200 g Beefsteakhack
  • 1 Beutel KNORR Fix für Hackfleisch Jäger Art
  • 50 g Hagebuttenmus
  • 1 EL Saure Sahne 10 % Fett
  • 500 g Schupfnudeln (gekühlt)
  • 60 g Rucola

Zubereitung

  • 1. Staudensellerie waschen, putzen, die Fäden an der halbrunden Seite mit einem Sparschäler entfernen. Staudensellerie in dünne Scheiben schneiden. Selleriegrün waschen und zum Garnieren beiseitelegen.

    2. 1 EL Rapsöl in einer Pfanne erhitzen und das Hackfleisch darin 3 - 4 Minuten anbraten. Staudensellerie zugeben und 1/4 l (250 ml) kaltes Wasser zugießen. Beutelinhalt KNORR Fix für Hackfleisch "Jäger Art" einrühren und aufkochen.

    3. Zugedeckt bei schwacher Hitze 8 - 10 Minuten garen, dabei ab und zu umrühren. Hagebuttenmus und saure Sahne unterrühren und heiß werden lassen.

    4. Inzwischen die Schupfnudeln in einer großen beschichteten Pfanne im restlichen Öl in ca. 10 Minuten goldgelb braten.

    5. Rucola waschen, trocken tupfen und grob hacken. Rucola unter die Schupfnudeln heben und heiß werden lassen.

    6. Hackfleischpfanne mit Selleriegrün garnieren und mit den Schupfnudeln servieren.

close