Würstchen-Flöße Rezept

Würstchen-Flöße

0 (0) | Erste Bewertung abgeben
Close

Zum Bewerten auswählen

Nährwerthinweise & Zutaten

Nährwerthinweise & Zutaten

pro Portion % * pro Portion
Energie (kJ/kcal) 1616 kJ/386 kcal 19%
Fett 30 g 43%
davon gesättigte Fettsäuren 9.6 g 48%
Kohlenhydrate 14 g 5%
davon Zucker 11 g 12%
Ballaststoffe 4.3 g
Eiweiß 13 g 26%
Salz 2.2 g 37%
* % der Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen (8400 kJ / 2000 kcal)
Close window
  • Portion(en):4
  • Vorbereitungszeit25 Min.
  • Zubereitungszeit20 Min.

Zutaten

  • 1 große Zucchini
  • 12 Nürnberger Bratwürstchen
  • 1 Zwiebel
  • 400 g Möhren
  • 3 EL Pflanzenöl
  • 1 Beutel KNORR Fix für Tomaten Bolognese
  • Jodsalz
  • Pfeffer
  • Zucker
  • außerdem: 8 Schaschlikspieße

Zubereitung

  • 1. Zucchini putzen, waschen und in 8 - 10 Stäbchen schneiden. Die Stücke sollen in etwa der Länge und Dicke der Bratwürstchen entsprechen. Für jedes "Floß" 3 Würstchen und 2 - 3 Zucchinistücke abwechselnd auf 2 Spieße stecken.

    2. Zwiebel schälen und klein würfeln. Möhren schälen und in Scheiben schneiden. 1 EL Öl in einem Topf erhitzen, Zwiebel zugeben und glasig dünsten. Möhre zugeben und kurz mitdünsten. 300 ml kaltes Wasser dazugießen, Beutelinhalt KNORR Fix für Tomaten Bolognese einrühren und unter Rühren aufkochen. Zugedeckt bei schwacher Hitze 5 Minuten kochen. Sauce mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken.

    3. Restliches Öl in einer großen Pfanne erhitzen. Würstchen-Flöße darin auf jeder Seite 4 - 5 Minuten braten. Mit Tomatensauce servieren.

  • In die Flöße Zahnstocher mit bunten Fähnchen stecken. Dazu passt Kartoffel-Püree.
close