Lachsfilet auf Spargel-Julienne mit Dill-Weißwein-Hollandaise Rezept

Lachsfilet auf Spargel-Julienne mit Dill-Weißwein-Hollandaise

3 (2) | Jetzt bewerten
Close

Zum Bewerten auswählen

Nährwerthinweise & Zutaten

Nährwerthinweise & Zutaten

pro Portion % * pro Portion
Energie (kJ/kcal) 2930 kJ/702 kcal 35%
Fett 59 g 84%
davon gesättigte Fettsäuren 31 g 155%
Kohlenhydrate 11 g 4%
davon Zucker 6.3 g 7%
Ballaststoffe 3 g
Eiweiß 29 g 58%
Salz 0.94 g 16%
* % der Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen (8400 kJ / 2000 kcal)
Close window
  • Portion(en):3
  • Vorbereitungszeit30 Min.
  • Zubereitungszeit15 Min.

Zutaten

  • 350 g weißer Spargel
  • 1 Möhre
  • 1 Stange Lauch
  • 150 g Butter
  • Jodsalz
  • Pfeffer weiß
  • 1 Zucker
  • 375 g Lachsfilet (3 Stück à 125 g)
  • 1 EL Zitronensaft
  • 1 Beutel KNORR Feinschmecker Sauce Hollandaise klassisch
  • 2 EL Weißwein
  • 3 Stiele Dill

Zubereitung

  • 1. Spargel schälen, die Enden abschneiden. Möhre schälen. Spargel und Möhre quer halbieren und Stücke erst in Scheiben, dann in dünne Streifen (Julienne) schneiden. Lauch evtl. putzen, waschen und ebenfalls in dünne Streifen schneiden.

    2. 25 g Butter in einem weiten Topf zerlassen. Spargel- und Möhrenstreifen mit 100 ml Wasser dazugeben und unter Rühren ca. 3 Minuten dünsten. Lauchstreifen zufügen und bei schwacher Hitze weitere 2 Minuten garen. Mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken. Lachsfilets mit Zitronensaft beträufeln, salzen und pfeffern. Fisch auf das Gemüse legen. Zugedeckt bei mittlerer Hitze ca. 8 Minuten garen.

    3. Beutelinhalt KNORR Feinschmecker Sauce Hollandaise klassisch in 1/8 l (125 ml) kaltes Wasser einrühren. Unter Rühren aufkochen. Bei schwacher Hitze 125 g gewürfelte Butter unterrühren, bis sie geschmolzen ist. Sauce mit Weißwein und fein geschnittenem Dill verfeinern.

    Lachsfilets auf Spargel-Julienne anrichten. Dill-Weißwein-Hollandaise dazu servieren.

  • Dazu passen in Safranbutter gebratene Pellkartoffel-Scheiben. 1 TL Hummer-Suppen-Paste (Fertigprodukt) in die Sauce rühren. Probieren Sie das Gericht auch einmal mit KNORR Feinschmecker Sauce Hollandaise fettarm.
close