Fischstäbchen mit Maiscremesoße Rezept

Fischstäbchen mit Maiscremesoße

0 (0) | Erste Bewertung abgeben
Close

Zum Bewerten auswählen

Nährwerthinweise & Zutaten

Nährwerthinweise & Zutaten

pro Portion % * pro Portion
Energie (kJ/kcal) 1990 kJ/477 kcal 24%
Fett 35 g 50%
davon gesättigte Fettsäuren 13 g 65%
Kohlenhydrate 25 g 10%
davon Zucker 2.8 g 3%
Ballaststoffe 2.3 g
Eiweiß 14 g 28%
Salz 1.7 g 28%
* % der Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen (8400 kJ / 2000 kcal)
Close window
  • Portion(en):3
  • Vorbereitungszeit5 Min.
  • Zubereitungszeit10 Min.

Zutaten

  • 10 Fischstäbchen
  • 2 EL Pflanzenöl
  • 1 Innenpäckchen KNORR Soße nach Art Hollandaise
  • 50 g Butter
  • 1 Dose (Abtropfgewicht 140 g) Zuckermais
  • Jodsalz
  • Pfeffer
  • 1 Bund Schnittlauch

Zubereitung

  • 1. Fischstäbchen bei mittlerer Hitze im heißen Öl 5 - 8 Minuten braten, dabei mehrmals wenden.

    2. Päckchinhalt KNORR Soße nach Art Hollandaise in 200 ml kaltes Wasser einrühren und unter Rühren aufkochen. Butter würfeln und unterrühren. Abgetropften Mais (2 EL beiseitestellen) zugeben und 1 Minute kochen. Soße mit einem Stabmixer pürieren, evtl. mit Salz und Pfeffer abschmecken.

    3. Die Fischstäbchen mit der Soße servieren. Mit Schnittlauchröllchen und den restlichen Maiskörnen servieren.

  • Gut dazu: Piratenpüree, 100 g gewürfelte Paprikaschote in 1 EL Öl dünsten, 1/2 l (500 ml) Wasser zugießen, aufkochen und in eine Schüssel gießen. Inhalt eines Beutels PFANNI Kartoffelpüree "das Komplette mit Milch" einrühren. Das Püree in Paprikaschotenhälften (evtl. vorher in Salzwasser blanchiert) füllen. Jeweils ein Salatblatt als "Segel" auf das Piratenpüree stecken.
close