Als Ganzes kann das wunderschöne Wirsingblatt auch für leckere Lasagne oder Wirsingkuchen genutzt werden. Demnach ist es schon fast schade, die schönen Blätter, wie in manchen Wirsing Rezepten notwendig, zu zerkleinern – doch es lohnt sich. Denn auch in Stücken lässt sich Wirsingkohl zu unglaublich leckeren Eintöpfen, Suppen, Gratins oder Beilagen verarbeiten. Tipp: Schauen Sie beim Kauf auf die Schnittstelle am Strunk, ist diese noch saftig, ist der Wirsing frisch.

WEITERSAGEN